Datenschutzerklärung

Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie √ľber die Verarbeitung zu informieren, die wir mit den personenbezogenen Daten machen, die Sie in Ihrer Navigation zur Verf√ľgung stellen oder zur Verf√ľgung stellen werden, falls Sie weiterhin navigieren. Er greift auch die Datenschutzpolitik in F√§llen auf, in denen ausdr√ľcklich darauf Bezug genommen wird.

1. F√úR DIE BEHANDLUNG VERANTWORTLICH

  • Der f√ľr die Verarbeitung verantwortliche und f√ľr www.tiendamaruja.com zust√§ndige Stelle (nachstehend Website) ist Antonio √Ālvarez Jamones, S.L. mit Wohnsitz in Pista de la Iglesia, 12, 18417-Trev√©lez (GRANADA-SPANIEN), mit CIF B18326850
  • Kontaktdaten: Telefon: (+34) 958858534 - E-Mail: sac@tiendamaruja.com

2. ZIEL DER BEHANDLUNG UND LEGITIMATION

Die Daten, die Sie uns zur Verf√ľgung stellen, haben zum Ziel:

a) √úbermitteln Sie die angeforderten Informationen und l√∂sen Sie ihre Anfragen durch eine der Ihnen auf der Website zur Verf√ľgung gestellten Kontaktformen. Die Grundlage f√ľr die Legitimation ist die gegebene Zustimmung.

b) Antworten Auf Ihre Konsultationen zur Aus√ľbung der Rechte, √ľber die wir Sie sp√§ter informieren. Die Grundlage f√ľr die Legitimation ist die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen unsererseits. Im Einklang mit diesen Verpflichtungen k√∂nnen wir Ihre Daten an √∂ffentliche Verwaltungen und Gerichte weiterleiten, sofern diese Informationen gem√§√ü den festgelegten rechtlichen Verfahren angefordert werden.

c) Durchf√ľhrung statistischer Studien. In diesem Fall wird das System zur Anonymisierung der Daten verwendet. Die Grundlage f√ľr die Legitimation ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen.

d) Bearbeitung Ihrer Bestellungen und Bestellungen. Die Grundlage f√ľr die Legitimation ist die Erf√ľllung eines Vertrages.

e) Wenn Sie uns dies ausdr√ľcklich gestatten, k√∂nnen wir Ihnen informationen √ľber unsere T√§tigkeit auf elektronischem Wege, einschlie√ülich der √úbergabe von Newslettern, zukommen lassen. Diese Informationen werden gespeichert, solange sie nicht verlangen, dass sie gel√∂scht werden. Die Grundlage f√ľr die Legitimation ist die gegebene Zustimmung.

f) √úber diese Website k√∂nnen Sie √ľber Links auf Websites Dritter zugreifen, um Zahlungen f√ľr gekaufte Produkte/Dienstleistungen zu t√§tigen. Zu keinem Zeitpunkt haben unsere Mitarbeiter Zugriff auf die Bankdaten (z. B. Kreditkartennummern), die es diesen Dritten zur Verf√ľgung stellt.

3. FRIST F√úR DIE VORRATSSPEICHERUNG DER DATEN.

Die Daten, die Sie uns zur Verf√ľgung stellen, werden gespeichert, solange ein beiderseitiges Interesse besteht, das Ende der Verarbeitung aufrechtzuerhalten. Sie werden gesperrt, wenn sie f√ľr die Zwecke, f√ľr die sie gesammelt wurden, nicht mehr ben√∂tigt wurden oder wenn sie von ihrem Recht auf L√∂schung, Annullierung und/oder Einschr√§nkung der Verarbeitung Gebrauch gemacht haben. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Daten gem√§√ü den Datenschutzbestimmungen gel√∂scht, was zu ihrer Sperrung f√ľhren wird. Den Richtern und Gerichten, der Staatsanwaltschaft und den zust√§ndigen Beh√∂rden, insbesondere der

Datenschutz bei der Übernahme der aus der Verarbeitung entstandenen Verantwortlichkeiten während der Verjährungsfrist. Nach Ablauf der angegebenen Frist erfolgt ihre Vernichtung durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um ihre Pseudonymisierung oder völlige Vernichtung zu gewährleisten.

Neben der allgemeinen Behandlung des vorstehenden Punktes ist die Aufbewahrungsdauer von vier Jahren (Art. 66 ff. des allgemeinen Steuergesetzes) und von sechs Jahren auf B√ľchern und Rechnungen (Artikel 30 des Handelsgesetzbuches) zu beobachten.

4. IHR RECHT

Die Datenschutzbestimmungen geben Ihnen die folgenden Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Zugangsrecht: Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um zu erfahren, welche Daten verarbeitet werden und welche Verarbeitungen mit ihnen durchgef√ľhrt werden.
  • Recht auf Berichtigung: √Ąnderung Ihrer Daten anfordern, um unrichtig zu sein oder nicht
  • Recht auf √úbertragbarkeit: Erhalten Sie eine Kopie in einem interoperablen Format der verarbeiteten Daten.
  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung: Sie k√∂nnen die Verarbeitung Ihrer Daten einschr√§nken, in diesem Fall speichern wir sie nur f√ľr die Aus√ľbung oder Verteidigung von Beschwerden
  • L√∂schungsrecht: Fordern Sie die L√∂schung Ihrer Daten, wenn die Verarbeitung nicht mehr ist
  • Widerspruchsrecht: Antrag auf Einstellung der √úbermittlung von Mitteilungen unter den angegebenen Bedingungen.
  • Recht auf Widerruf der erteilten Zustimmung.

F√ľr die Aus√ľbung dieser Rechte m√ľssen Sie einen ausdr√ľcklichen Antrag zusammen mit einer Kopie Ihres personalen Ausweises oder gleichwertigen und g√ľltigen Akkreditierungsdokuments mit folgenden Mitteln stellen:

  1. E-Mail an die sac@tiendamaruja.com Adresse mit Dem Datenschutz-Objekt. Die Zusendung erfolgt von der E-Mail-Adresse, die Sie in das Formular aufgenommen haben. Andernfalls werden sie Ihnen nicht gezeigt, da Sie der Meinung sind, dass Ihre Identität nicht ausreichend bewiesen ist.

  2. PER POST: An Pista de la Iglesia, 12, 18417-Trevélez (GRANADA-SPANIEN).

Wenn Sie auf den Antrag hin keine rechtzeitige Antwort erhalten haben und diese Antwort nicht zufrieden stellend finden, teilen wir Ihnen mit, dass die zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde die spanische Datenschutzbeh√∂rde (www.aepd.es) ist. Auf der Website finden Sie eine Reihe von Modellen, die Ihnen helfen, Ihre Rechte auszu√ľben.

5. NICHTVER√ĄU√üERUNG VON DATEN

Wir teilen Ihnen ausdr√ľcklich mit, dass Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall an Dritte √ľbertragen werden, es sei denn, es ist gesetzlich vorgeschrieben. Jede Ausnahme von dieser Regel erfordert Ihre vorherige Einwilligung nach Aufkl√§rung und unmissverst√§ndlich.

6. SICHERHEITSMAßNAHMEN

In Antonio √Ālvarez Jamones, S.L. halten wir uns an die geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (Verordnung (EU) 2016/679 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und gesetzm√§√üiges Gesetz 3/2018, vom 5. Dezember, dem Schutz personenbezogener Daten und der Gew√§hrleistung digitaler Rechte) f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten aus ihrer Verantwortung, und ganz offensichtlich mit den in Artikel 5 des DSGVO beschriebenen Grunds√§tzen, dass sie rechtm√§√üig, loyal und transparent f√ľr die betroffene Person und angemessen, relevant und gegebenenfalls begrenzt f√ľr die Zwecke, f√ľr die sie verarbeitet werden, verarbeitet werden.

Wir haben eine geeignete technische und organisatorische Politik zum Schutz Ihrer Rechte und Freiheiten umgesetzt, indem wir Ihnen alle informationen zur Verf√ľgung gestellt haben, die Sie ben√∂tigen, damit Sie die Ihnen √ľbertragenen Rechte wahrnehmen k√∂nnen. Er muss sich jedoch dar√ľber im Klaren sein, dass Sicherheitsma√ünahmen im Internet nicht uneinnehmbar sind.

7. MINDERJ√ĄHRIGE

Der Zugang und die Nutzung des Portals sind f√ľr Minderj√§hrige (14 Jahre) verboten. Sie d√ľrfen die √ľber die Website verf√ľgbaren Dienstleistungen nicht ohne vorherige Genehmigung ihrer Eltern, Erziehungsberechtigten oder Gesetzlichen Vertreter nutzen, die allein f√ľr alle Handlungen verantwortlich sind, die von minderj√§hrigen Personen √ľber die Website durchgef√ľhrt werden, einschlie√ülich des Ausf√ľllens der Formulare mit den personenbezogenen Daten dieser Minderj√§hrigen und der Kennzeichnung; gegebenenfalls die dazugeh√∂rigen K√§stchen. Wir sind nicht verantwortlich f√ľr die Richtigkeit und Richtigkeit der Daten, die Sie ausf√ľllen.

Wenn Sie Minderj√§hrige haben, liegt es in Ihrer alleinigen Verantwortung, zu bestimmen, welche Dienste und/oder Inhalte f√ľr ihr Alter geeignet sind oder nicht.

8. DAUER UND √ĄNDERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie ganz oder teilweise zu √§ndern, indem wir die √Ąnderungen auf der Website ver√∂ffentlichen. Ebenso k√∂nnen die bereitgestellten Inhalte und Dienstleistungen sowie die Art und Weise, wie sie angezeigt werden, ohne vorherige Ank√ľndigung ge√§ndert, gel√∂scht oder hinzugef√ľgt werden. Als g√ľltig gilt also die Politik, die zum Zeitpunkt des Zugriffs ver√∂ffentlicht wird, und sie m√ľssen daher in regelm√§√üigen Abst√§nden gelesen werden.

Unabh√§ngig von den Bestimmungen kann der Zugriff auf den Inhalt der Website jederzeit ohne vorherige Ank√ľndigung gek√ľndigt, ausgesetzt oder unterbrochen werden, ohne die M√∂glichkeit des Nutzers, eine Entsch√§digung zu verlangen.